English version

ODOS

Optical Dissolved Oxygen Sensor - Der optische O2-Sensor

 

Erster optischer Sauerstoffsensor mit SCS-Schnittstelle! (Simulation Clark-Sensor) Dadurch perfekte Integration in bestehende Systeme. Der ideale Ersatz für Ihre bisherigen Sauerstoffsensoren.

 

    Ihre Vorteile

  • Keine zusätzlichen Transmitter notwendig
  • Einmalige Kalibrierung
  • Robuste Sensorkappe
  • Sofort stabile Werte, geringe Drift
  • Rasche Ansprechzeiten
  • Unabhängig von der Anströmung
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Minimale Betriebskosten
  • Automatische Fehlerdiagnose
  • Keine Empfindlichkeit gegenüber H2S oder CO2
ODOS Sauerstoffsensor

     

    Einsatzgebiete

  • Aquakultur
  • Überwachung von Seen und Flüssen
  • Fischzucht (Süß- und Salzwasser)
  • Wasseraufbereitung: Überwachung des O2-Eintrags in Belebtschlammbecken
  • Brauch- und Industriewasser
  • Forschung (Sensor kann über otionalen USB Converter direkt mit einem PC verbunden werden, keine weiteren Geräte notwendig)

 

    Vier Anschlussmöglichkeiten

  • AquaStar Industrial
  • RS485 Modbus RTU-Schnittstelle
  • 4 - 20mA Stromausgang
  • SCS Simulation Clark-Sensor (galvanisch getrennt)

 

    Einfachste Wartung

    • Nur ein einziges Verschleissteil - die robuste und einfach tauschbare Sensorkappe mit 24 Monaten Garantie
    • Komfortable Kalibrierung z. B. im Labor, da die Kalibierungsdaten im Sensor gespeichert werden
    • Vorkalibrierte, sofort vom Lager aus einsetzbare Sensoren minimieren Wartungszeit und Kosten

Ausführungen

Der Sensor ist mit einem IP68 Anschlussstecker oder mit Festkabel in unterschiedlichen Längen lieferbar. Zum Einbau in Messarmaturen kann der Sensor optional mit einem 1" Prozessgewindeanschluss geliefert werden. Für die Fischzucht gibt es eine robuste Version für den rauhen Einsatz bis 20m Wassertiefe.

Problemlose Installation

Durch SCS Schnittstelle abwärtskompatibel zu klassischen Sauerstoffsensoren, arbeitet mit klassischen Transmittern (z. B. iks, Yokogawa, Emerson, Knick, Mettler u. a.) zusammen.

Zusätzlich zum iks AquaStar Industrial kann ODOS über die 4 bis 20mA- oder Modbus RTU-Schnittstelle direkt mit einer SPS oder einem Prozessleitsystem verbunden werden.

Technische Daten

 
Messbereich 0 - 20 mg/l
0 - 200 % Sat
Genauigkeit (bei 25° C) +/- 1 %
Nachweisgrenze 0,1 %
Ansprechzeit (t90) < 60 s
Druck max. 2 bar
Temperaturbereich -5 bis 50° C
Temperaturkompensation automatisch
Fehlererkennung bei verbrauchtem Sensorkopf
Sondendurchmesser 20 mm
Prozessanschluss optional mit 1" Gewinde
Material PVC

 

PDF Flyer Deutsch